Fußballer schießt Ball | zur Startseite Fußballer schießt Ball
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Druckansicht öffnen
 

Rückblick JHV TSV Mesmerode

05. 05. 2022

Jahreshauptversammlung TSV Mesmerode: Mitglieder votieren für weitere Fusionsgespräche / Wechsel in der Fußballsparte.

 

Der Vorsitzende Timm Troschke begrüßte rund 35 Mitglieder sowie Gäste zur Jahreshauptversammlung 2021. Darunter auch die Vorstände des TSV Bokeloh und die des MTV Idensen.

 

Zur Tagesordnung gehörte u.a. der Kassenbericht, der trotz eines weiteren Coronajahres wieder positiv ausfiel. Im Jahresbericht erwähnte Troschke, dass die sportlichen Aktivitäten erst im Sommer 2021 wieder richtig Fahrt aufnahmen und ging gezielt auf einzelne Sparten ein. Er dankte u.a. der Badmintonsparte für die Durchführung des Smoof Cups und die daraus erzielte Spende in Höhe von 1.165,00 EUR für den Verein krebskranker Kinder Hannover e.V. Auch informierte er über den sportlichen Umbruch der Fußballsparte im Sommer und lobte die Zusammenarbeit der Vorstände innerhalb der Sportvereine im Butteramt. Ein großer Dank galt auch den Übungsleiter/innen, die sich in den vergangenen Coronajahren den aktuellen Beschränkungen angepasst hätten und neue Mittel und Wege gefunden haben die Mitglieder/innen bei Laune zu halten. Die Mitgliederzahl ist weiterhin stabil geblieben.

Ebenso wurden die Kabinen und Duschräume von der Stadt fertig gestellt und neue Gerätschaften für den Fitnessraum angeschafft.

 

Auf Vorstandsebene wurden die bisherigen Mitglieder Ulrich Troschke, Olaf Gärtner sowie Annegret Seegers wiedergewählt. Als stellv. Schriftführerin wählte die Versammlung Kristina Glawon hinzu.

 

Bei den Spartenleitungen gab es hingegen einige Änderungen. Urte Sachse (stellv. SPL Gymnastik), Benjamin Schenke (stellv. SPL Tennis) sowie Merlin Reimann (stellv. SPL Fußball) sind neu im erweiterten Vorstand.

Einen Umbruch gab es in der Fußballsparte. Dennis Ahrend nach 4 Jahren sowie Timm Troschke nach 14 Jahren geben ihre Ämter an Noah Troschke und Merlin Reimann ab.

 

Für 40 Jahre treue Mitgliedschaft wurde Anita Chall geehrt. Sie erhielt eine Urkunde sowie ein kleines Präsent. Die weiteren geplanten Ehrungen für 25 Jahre, 50 Jahre und 65 Jahre fanden nicht statt, sollen aber nachgeholt werden.

 

Ein weiterer Tagesordnungspunkt beinhaltete die Zusammenarbeit der Sportvereine im Butteramt. Alle Vorstände sprachen sich im Vorfeld für eine Fortführung laufender Gespräche aus und planen einen Workshop in dem das Thema Fusion besprochen werden soll. Hierzu befragte der Vorstand die Mitglieder und holte sich ein positives Votum ein, den Workshop sowie weitere Gespräche mit den Butteramtsvereinen zu führen. Der Workshop richtet sich an alle Mitglieder/innen und ist auf den 21. Mai 2022 terminiert. „Wir möchten in diesem Workshop Möglichkeiten einer Fusion aufzeigen, und Fakten sammeln, die für oder gegen eine Fusion sprechen“, so Troschke. Begleitet und moderiert wird dieser mehrstündige Workshop von externen Partnern des Landessportbundes. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Vorab können sich alle Mitglieder/innen beim Vorstand direkt oder per Mail an vorstand@tsv-mesmerode.info anmelden. Weitere Informationen werden noch bekannt gegeben.

 

Bild zur Meldung: Rückblick JHV TSV Mesmerode